Frage: "Regelmäßige Festlichkeiten, die ich besuche..."

 

Sonstige Angaben:
 - Glühweinlauf Marienhagen
 - Gaststätten
 - Hoffest Bauernhof
 - Martinssingen in Merkhausen
 - Frauenfrühstück
 - ziemlich viele im Raum Bielstein, da ich ehrenamtlich im DRK Bielstein tätig bin.
Und Glühweinlauf
 - ab und zu Feuerwehrfest, Sommerfest Mhg (wenn Zeit ist)
 - Straßenfest Margaretenanger ist angedacht
 - Veranstaltungen im "Gasthof zum Löwen"
 - Sommerfest im Löwen
Karnevalsfeier im Löwen
 - Frauentreff am Abend, Frauenfrühstück
 - Tag der offenen Tür, Feuerwehr
 - Frauenhilfe
 - Frauenfrühstück
 - besuche die Feste nicht regelmäßig
 - Ich besuche nicht alle Feste, weil keine Info erhalten wann+wo Veranstaltungen stattfinden 
 - Martinssingen und Geschichtenerzähler bei mir in der Werkstatt seit 30 Jahren 
 - Feier vom MGV 
 - Frauenfrühstück 2 x im Jahr
 - Angelverein Koppelweide
 - Osterfeuer und Martinsfeuer in Merkausen , als es sie noch gab!

Begründungen, warum keine Feste besucht werden:
 - noch nie gerne gemacht
 - zu wenig Zeit, keine Lust neben dem Job
 - ich selten am Wochenende zuhause bin
 - ich krank bin
 - ich krank bin
 - keine Gelegenheit
 - kein Bedarf
 - ich erst seit 2 Monaten hier wohne
 - Bewegung eingeschränkt
 - altersbedingt
 - andere Interessen und Hobbies
 - aus gesundheitlichen Gründen
 - weil mir der Tumult zu groß ist
 - wegen Dorfgetratsche
 - weil ich erst seit kurzem in dieser Umgebung wohne
 - Ich bin alltäglich zu wenig im Dorf present.
 - wir wohnen erst seit 3 Monaten hier
 - kein Interesse
 - ich schlecht laufen kann
 - regelmäßig keine Besuche, Besuch nur spontan möglich wg. Zeitproblem; wenn dann Weihnachtsmarkt Marienhagen
 - kein Interesse
 - Ich bin schwerbehindert und kümmer mich um meine pflegebedürftige Ehefrau. Sie ist in Pflege.
 - Ich bin krank und in Pflege und muss Ruhe haben.
 - Ich viel arbeiten muss
 - keine Lust
 - ich kein Interesse daran habe 
 - ich Dorfklatsch und Veranstaltungen meide 
 - zu laut 
 - aus gesundheitlichen Gründen 
 - Wir viel arbeiten und oft weiter wegfahren in unserer Freizeit!
 - x
 - Weihnachtsmarkt in Marienhagen
 - zu wenige in meinem Alter da sind

Frage: "An welchen Orten begegnen Sie anderen Menschen aus der Umgebung?"

 

Sonstige Angaben:
 - siehe unter 2a
 - Glascontainer
 - im Wald
 - beim Hundespaziergang in Merkausen!
 - Wald + Flur
 - Wald und Wiese
 - Im Wald beim Gassigehen mit Hund
 - bei Spaziergängen im Ort
 - Kita / Schule / Wald...
 - Treffpunkt der Siedlergemeinschaft
 - Treffpunkt der Siedlergemeinschaft
 - Feuerwehrhaus Marienhagen
 - In unserer Firma HM-Oberberg
 - Straße
 - besuche die Personen vor Ort
 - im Ort Alferzhagen
 - es für mein Alter keine gibt
 - bei Spaziergängen mit meiner Freundin und ihrem Hund
 - Nachbarschaftstreffen
 - beim Spazierengehen
 - beim Spazierengehen
 - Bushaltestelle
 - Rund um Marienhagen / Merkausen
 - keine
 - Spielgruppe, Sportverein-Marienhagen
 - Nachbarschaft
 - mit dem Hund auf der Straße
 - beim Spazierengehen
 - Feuerwehr
 - Turnhalle Marienhagen
 - beim Spaziergang
 - Feste, auf der Straße
 - Spaziergänge im Ort, Feste
 - Auf den Straßen, beim Spazieren gehen
 - Überall in Marienhagen
 - beim Spaziergang und in der Nachbarschaft
 - Beim Spaziergang mit meinen Hunden
 - Bushaltestelle am Sonnenhof (morgens)
 - beim Spaziergang
 - Wanderwege
 - Wanderwege
 - Wald
 - im Wald
 - Friedhof Marienhagen, in Garten
 - Friedhof, Wandertafel, im Garten
 - Turnhalle Marienhagen 
 - Turnhalle Mhg./Wanderwege rundum mit dem Hund
 - Nahkauf Küper muß erhalten bleiben!
 - Nachbarschaft
 - Im Wald  beim spazieren
 - beim Spaziergang in der Gegend mit Hund  
 - Spaziergänge auf der Straße 
 - Feuerwehrfest 
 - Spaziergänge in der Nähe 
 - GGS, Sportveranstaltungen, Glühweinlauf 
 - Spaziergängen / Friedhof 
 - Freundeskreis 
 - im Wald beim Spazieren
 - Im Wald Alferzhagen /Merkausen
 - beim Spazierengehen
 - Osterfeuerplatz / Sitzgruppe Alferzhagen-Siedlung
 - Beim Spaziergang mit dem Hund.
 - Spaziergang, private Treffen

Begründungen, warum keine Begegnungsorte genutzt werden:
 - keine Lust dazu
 - ich krank bin
 - ich krank bin
 - zur Zeit kein Bedarf
 - kein Bedarf
 - wegen Zeitmangel (12Stunden mindestens außer Haus)
 - (mehr bei Festlichkeiten) festen Freundeskreis habe, ich wenig Freizeit habe (regelmäßig Sport) 
 - oben Angekreuztes nutze ich jedoch nur sehr selten, meine privaten Kontakte bestehen überwiegend im Raum Gummersbach
 - z.Zt. wenig Zeit
 - Gesundheit
 - Ich viel arbeiten muss 
 - keine Lust 
 - nicht mehr so beweglich bin

Frage: "Welche Art von Begegnungsort fehlt?"

 

Sonstige Angaben:
 - Dorfgemeinschaftshaus
 - kulturelle Angebote für alle Altersspektren (Konzerte, politische Veranstaltungen)
 - zur Zeit kein Bedarf
 - alles vorhanden
 - Jugendtreff mit Betreuung
 - Mädchen
 - alles da
 - kein Bedarf
 - Veranstaltungsort für Feiern
 - ich vermisse nichts
 - Fußballkneipe mit sky zur Übertragung der Spiele
 - insbesondere mit Babys
 - für Jugendliche und junge Erwachsene (18-25 Jahre)
 - Gedächtnistraining
 - für Senioren
 - für Jugendliche: wo sie auch mal "ungestört" laut sein dürfen.
 - Bank / Sparkasse, Arzt
 - Strickclub aufmachen 
 - Kneipe mit Sky Anschluss 
 - Für mich kein Bedarf
 - Für mich zur Zeit keiner 


ZURÜCK -   WEITER